Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich bin 16, wirke aber etwas älter.
Trinke gerne Tee und Wasser, noch lieber Kaffee und Cola.
Alkohol hingegen nicht so häufig, ich rauche lieber.
Ich mache seit einem halben Jahr eine Therapie, die mir bisher nichts gebracht hat. Ich bin nun sogar noch tiefer in Herzscheiße gerutscht. Essstörung und Depression hatte ich schon vor dem Therapiebeginn, Ängste kamen erst später hinzu.

Bücher, Musik &Fotografie! Filme auch, aber nicht so obsessiv.

Ich liebe Gefühle. Ich hasse Gefühle.

Ich hungere bis ich nicht mehr auf den Beinen bleiben kann, bis ich umfalle. Mein Freiheitskampf. Geist oder Körper.

Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.

Ich glaube nicht ganz an Gott, ich bin kein Christ. Aber diese Zeilen trösten mich, sie geben mir Halt. Das ist es, was ich brauche. (Zusammen-)Halt und Wärme.
Mir ist so oft kalt. Und als mir warm wurde, hat er mich fallen lassen.